Dienstag, 17. Februar 2015

Nur ein Traum

Fahre mit dem Fahrrad eine Straße durch eine Wohngegend entlang; da steht eine Frau mit ihren Kindern (2 Mädchen) und will Maut fürs Vorbeifahren kassieren; das wollte ich nicht; gehe in ein unordentliches Haus, um jemanden zu fragen, wie ich die Maut umgehen könne; treffe auf einen Mann, der haut mich an, fragt mich, ob ich denn nicht eine Gangschaltung am Fahrrad hätte, dann könnte ich ja einfach da schnell vorbei und weg fahren; stellt sich heraus, der Mann ist mein Vater; er teilt mir noch mit, dass er wohl schlechte Pilze gegessen habe. Ende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen